Über uns

Der Hessenstein auf dem Pilsberg.
Der Hessenstein

Die Gemeinde Panker liegt in Schleswig Holstein, direkt an der Ostsee. Unsere Gemeinde gehört zum Amt Lütjenburg im Kreis Plön.

Die Gemeinde Panker setzt sich zusammen aus den sechs Ortsteilen Darry, Gadendorf, Satjendorf, Todendorf, Matzwitz und dem Gut Panker. Insgesamt leben hier ca. 1600 Einwohner.

Wahrzeichen unserer Gemeinde ist der "Hessenstein" auf dem Pilsberg. Dieser befindet sich 1,5 km vom Gut Panker entfernt und ist mit seinen 128 m einer der höchsten Punkte Schleswig-Holsteins. Im Auftrag des Landgrafen Friedrich von Hessen wurde der "Hessenstein" von 1839 bis 1841 errichtet. Die Mühe des Aufstiegs auf den 17 m hohen Turm wird mit einer der schönsten Aussichten im Lande belohnt: Bei schönem Wetter und klarer Sicht reicht der Panoramablick vom Bungsberg, zu den Kränen der Kieler Werften, bis Fehmarn und sogar quer über die Ostsee zu den dänischen Inseln.

Quelle:
http://gutpanker.de

Das Gut Panker und die Kaserne in Todendorf, mit angeschlossenem Schießplatz, sind weitere Besonderheiten unserer schönen Gemeinde.

Die Freiwilligen Feuerwehren Darry-Panker, Gadendorf und Satjendorf bilden die Gemeindewehr Panker. Zusätzlich besteht eine gemeinsame Jugendfeuerwehr aller Orstwehren. Der Musikzug der Feuerwehr Gadendorf ist weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt.

Insgesamt versehen ca. 80 aktive Frauen und Männner in den Ortswehren und ca. 25 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr ihren Dienst am Bürger.